Aqua-Fitness in der Mittagspause

10 Termine à 45 Minuten

Die Mittagszeit nutzen für Fitness-Training!

Aqua-Fitness ist ein Herzkreislauf- und Beweglichkeitstraining im Wasser mit und ohne Zusatzgeräte und dient der Förderung der Gesundheit, speziell der Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems und der Gewichtsreduktion. Als ganzheitliches Training fördert es die konditionellen und koordinativen Fähigkeiten und natürlich den Spaß an der Bewegung. Das Training im Wasser ist äußerst effizient. Durch die physikalischen Eigenschaften des Wassers werden die Gelenke, die Wirbelsäule und die Bandscheiben entlastet, die Muskulatur ist entspannt. Das Gleichgewicht, die Koordination, die Ausdauer und die Kraft werden im Wasser optimal trainiert. Die Förderung der Muskelkraft und Muskelaufbau sind weitere Trainingsziele von Aqua-Fitness. Geeignet sind diese Kurse für alle, die fit sein und bleiben möchten.

Das Training, gliedert sich in ein 5 minütiges Warm-Up mit dem Ziel der Wassergewöhnung und Herz-Kreislauf-Aufwärmung. Danach folgt die Haupttrainigsphase mit dem Ziel, Kraft-Ausdauer und Bauch-Beine-Po zu trainieren. Im Cool-Down wird das Herz-Kreislaufsystem wieder auf normale Funktion gebracht.

Als Auftriebs- und Widerstandsgeräte können zum Einsatz kommen: Aquajogging-Gürtel, Aqua-Twin (für den Fuss), Aquaschuhe, Pool-Nudeln, Aqua-Hanteln, Fusspeddels groß oder klein, Aqua-Disc, Schwimmbretter, Handschuhe aus Neopren, Kick-Box Handschuhe oder Beinschwimmer. 

Dies ist ein fortlaufender Kurs, der immer mittwochs von 13.15 bis 14.00 Uhr stattfindet. Die Teilnahme erfolgt mit einer 10er Karte für 10 Einheiten. Ein Einstieg ist dabei jederzeit möglich.

Für die Kurskarte nehmen wir 5€ Pfand an der Kasse ein. 

 

80.00 EUR
*